Seminar 2 - Bienen anders gesehen ... Artgerechte und wesensgemäße Bienenhaltung

Kategorie
Vortrag
Datum
2020-04-04 09:00 - 12:00
Veranstaltungsort
Rue de Château
7435 Hollenfels, Luxembourg
Anhang

Seminar 2. Samstag den 04. April 2020 von 9.00 bis 12.00 Uhr

 

  1. Die Brutentwicklung auf Naturwabenbau
  • Die Bedeutung für die Gesundheit des Bienenvolkes
  • Die natürliche Entwicklung der Brut auf Naturwabenbau
  • Ohne Rähmchen Top-Bar
  • Mit Rähmchen ohne untere Holzleiste
  • Drohnenbau
  • Verständigung im Bienenstaat auf Naturbrutwaben
  1. Verschiedene Bienenbehausungen
  • Klotzbeuten
  • Einraumbeuten
  • Die Oberträgerbeute „Top-bar-hive“
  • Bienen in Strohbeuten
  1. Der Wärmehaushalt und die Thermoreglung im „Bien“
  • Die Bedeutung für die Gesundheit des Bienenvolkes
  • Das Gesetz der gassenweisen Nestduftwärmebindung
  1. Vermehrung in der artgerechten und bienengemässen Bienenhaltung
  • Die natürliche Vermehrung eine Voraussetzung für gesunde Vitalität
  • Die natürliche Vermehrung über den Schwarmtrieb
  • Verwertung der Schwarmzellen
  • Die Vorwegnahme des Schwarmes+
  • Ableger und Kunstschwarmbildung
  • Vermehrung in der Dreiraumbeute
  1. Honig aus Naturwaben, Auspressen, Schleudern

 

Referent: Collette Michel

Organisation: Cercle Apicole Redange, Vereenegung fir Biolandwirtschaft Lëtzebuerg a.s.b.l. & SNJ Hollenfels

www.apisredange.lu  www.biovereenegung.lu

Ort: Lehrbienenstand Hollenfels

Datum: 04. April  Uhrzeit: 9.00 bis 12.00 Uhr

Unkostenbeitrag: 20 €

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel: 621 190 017

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt!

 
 

Powered by iCagenda